Ausschreibung (Schulspeisung)

Landesolympiade Physik

Die erste Stufe der 28. Physikolympiade ist eröffnet!
Alle Gymnasiasten ab Klasse 7 können sich nunmehr bis zum 05.11.2018 an je vier physikalischen Aufgaben ausprobieren.
Alle erdenklichen Hilfsmittel sind erlaubt.
Die Lösungswege sind so zu formulieren, dass der korrigierende Fachlehrer/in die Gedanken eindeutig nachvollziehen kann.
Eine Verpflichtung besteht nicht - daher kann man durch das Bearbeiten der Aufgaben nur gewinnen.
Weitere Hinweise zur Durchführung (Termine und Orte) können dem Aushang im Raum 113 entnommen werden.
Hier könnt ihr die Aufgaben als pdf herunterladen:

Ausschreibung (Schule)

Das Dörffelgymnasium Weida möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Leistungsstellen besetzen:
  • 2 Stunden Hausaufgabenbetreuung (mittwochs, 11:15 - 13:10 Uhr)
  • 1 Stunde Hausaufgabenbetreuung (donnerstags, 12:25 - 13:10 Uhr)
  • 1 Stunde Hausaufgabenbetreuung (freitags, 12:25 - 13:10 Uhr)
  • 2 Stunden Arbeitsgemeinschaft Französisch spielend lernen für Schüler Kl.6 (donnerstags/freitags, je 12:25 - 13:10 Uhr).
Bewerber müssen folgende Voraussetzungen aufweisen:
  • kein aktuelles Dienst- oder Beschäftigungsverhältnis mit dem Freistaat Thüringen
  • können sich bewerben, wenn Lehrkraft im Ruhestand, Lehrkraft ohne Anstellung beim Freistaat Thüringen, Lehramtsstudierende mit Erstem Staatsexamen bis zur Einstellung als LAA, Personen mit therapeutischen oder sozialpädagogischen Berufsabschlüssen, Personen mit Qualifikationen im sportlichen Bereich (Übungsleiter/Trainer), Personen, die im Besitz der Jugendleiter- oder Übungsleitercard sind, ErzieherInnen, LA-Studierende fortgeschrittener Semester, Dozenten an Musikschulen, Diplompsychologen
  • verantwortungsbewusster Umgang mit Schülern
  • aktuelles amtliches polizeiliches Führungszeugnis (max. ein halbes Jahr alt)
Die Vergütung erfolgt nach den Durchführungsbestimmungen zur Umsetzung des Schulbudgets in den Jahren 2018 und 2019, in der Regel wird von einem Minimalbetrag von 20€/45 Minuten ausgegangen.

Interessierte Bewerber melden sich schriftlich oder telefonisch am Dörffelgymnasium Weida,
07570 Weida, Ernst-Thälmann-Straße 23
Telefon: 036603/62272

Vertretungsplan - DSGVO

Im Zuge der Anpassung unseres Internetauftritts werden der Vertretungsplan und andere unterrichtsrelevante Pläne unserer Schule in Kürze nur noch mit besonderen Zugangsdaten lesbar sein.
Diese Zugangsdaten erhalten die Schüler von den Klassenlehrern.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und die zum Download und in Papierform angebotenen Formulare und Hinweise zum Datenschutz.

Wir bitten um Verständnis.

CAS - Dauerinformationen

Der Taschenrechner TI-nspire CX CAS ist ab Klasse 9 in allen naturwissenschaftlichen Fächern neben Lehrbuch, Hefter und Schreibzeug eines der wichtigsten Werkzeuge zum Bearbeiten mathematischer Sachverhalte.
Es handelt sich dabei um eine von Menschenhand geschaffene Rechenmaschine, die mit elektrischer Energie betrieben wird. Bekanntlich ist es der Menschheit noch nicht gelungen, elektrische Energie in extrem hoher Dichte und dauerhaft speicherbar zu machen. Deshalb sollte man in den Ferien nicht nur seine Katze füttern (Zufuhr chemischer Energie), sondern auch an die Rechenmaschine denken.

Achtung! Bereits heute an das Aufladen denken!
Das Netzteil muss am USB-Stecker mindestens 1000mA Stromstärke abgeben.

  1. Der Akku des Taschenrechners darf nicht bis zum Abschalten entleert werden.
    Eine solche "Tiefentladung" zerstört den Li-Io-Akku chemisch. Eine gewisse Selbstenladung (z.B. während der Ferien) muss in Eigenverantwortung beachtet werden.
  2. Installiert die zum Rechner gehörige CAS-Software, damit Hausaufgaben effektiv(er) gelöst werden können.
    Die Seriennummer zur Vollversion lag dem Taschenrechner in einer dünnen, roten, verschweißten Hülle bei.
  3. Achtet darauf, dass der Rechner für den Schulbetrieb immer voll aufgeladen ist.
    Dazu muss ein Ladegerät verwendet werden, nicht der USB-Port eines Laptop.
  4. Haltet das Betriebssystem des Rechners immer auf den neuesten Stand. (Dazu PC-Software nutzen!)
  5. Zur schnellen und einfachen Datensicherung und zur Aktualisierung des Betriebssystems empfehle ich TI-nspire-ComputerLink-Software, die auf der Texas-Instruments-Platform zum Download angeboten wird. Hier findet Ihr auch immer die aktuellsten Updates der TI-Software.
Der verwendete Li-Io-Akku kann theoretisch permanent am Netz hängen und sollte im Gegensatz zu veralteten NiCd-Meinungen nicht immer erst entladen werden! (Klick)!
Es darf einfach nicht passieren, dass ein persönliches Handwerkszeug im Unterricht ausfällt oder nicht zur Verfügung steht, weil man vergessen hat, das Ladegerät anzuschließen!
Der Rechner ist euer persönliches Werkzeug für den zukunftsgestaltenden Lernprozess. Für eine ordnungsgemäße Funktionsweise über vier Schuljahre hinweg trägt jeder Schüler die eigene Verantwortung.

Abb.+Text W.Beer

DSGVO im www des GSDG

Mit dem Inkrafttreten der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist einiger Wirbel in der Netzwelt entstanden. Neben dem plötzlichen Auftreten vermeintlicher Rechts- und Netzexperten mit ihren Tips und Sonderangeboten wird das Betreiben eigener Webs (= Ansammlung einzelner und zusammengehörender Internetseiten {websites}) nun deutlich strenger geregelt. Das hat nicht unbedingt nur positive Auswirkung auf die auf unserer Homepage veröffentlichten Informationen. Wir arbeiten derzeit aktiv an einer Überarbeitung unserer Inhalte und bitten Sie um Verständnis, wenn gewohnter Komfort plötzlich nicht mehr gegeben ist.

Sie können ab sofort von jeder einzelnen Website über den Menüeintrag [Impressum, Datenschutz] unsere Datenschutzerklärung einsehen.