Meldeliste Crosslauf Zeulenroda

Hier findet ihr die Meldeliste für das Crossfinale in Zeulenroda. Sollte ich jemanden vergessen haben, kann er/sie sich bei mir noch bis Ende nächster Woche melden.

Ansonsten gilt: Alle Athleten holen sich ihre Meldezettel bei den Sportlehrern ab, lassen sie zu Hause von einem Elternteil unterschreiben und geben sie wieder bei den Sportlehrern ab. Ohne Unterschrift keinen START!!!

Meldeliste Crossfinale...KLICK

Laufen mit Herz

am 20. September 2017




Anmeldung verpasst?

Schade!

Alle freien Plätze sind belegt...
Bitte versucht es 2018 wieder... und dann etwas rascher!

F. Sterner

Übungsleiterangebot für Schüler

In der AG Leichtathletik und der AG Volleyball sind Übungsleiter gern gesehen, weil sie den Sportlehrern bei der effizienten Trainingsorganisation helfen. Nun gibt es ein Angebot für interessierte SchülerInnen, die auch gern den Grundlehrgang absolvieren möchten. Teilweise sind das prima Athleten oder auch Leute, die später in ihrem Beruf mit Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen, oder, oder, oder...
Alle Interessenten melden sich bitte bei Herrn Sterner bis Anfang September! Er wird alle weiteren Informationen und Bedingungen erläutern. Bis jetzt haben sich zwei Schüler aus Klasse 11 und zwei aus Klasse 10 gemeldet.

Termin:
Der Lehrgang findet an vier Tagen, vom 11. Oktober bis 14. Oktober (Mittwoch bis Samstag der 2. Oktoberferienwoche) an der Sportschule in Greiz statt. Man bekommt die Unterlagen und die Verpflegung an den Tagen dazu. Der Lehrgang kosten pro Person 70,-€. Die Sportlehrer suchen mit euch gemeinsam nach der besten Finanzierungslösung.
An- und Abreise müssen selbst oder in Fahrgemeinschaften abgesichert werden. Übernachtungsmöglichkeiten bestehen leider nicht.

Termine Crossläufe

Dörffelzwerge beim Cross 2016Bald sind die Schulcrossläufe und das große Kreisfinale in Zeulenroda. Unsere mehrmaligen Titelverteidigerinnen Ida Hempel und Monique Engelhardt wollen natürliche auch in diesem Jahr ganz oben auf dem Podest stehen.

Hinweis: Auf Grund von Bauarbeiten muss der Stadtcross in diesem Jahr ausfallen.

Die Termine für den Schulcross legen die SportlehrerInnen mit jeder Klasse individuell fest. Gelaufen wird wie im vergangenen Jahr im Schulgelände.

Termin Kreisfinale Cross in Zeulenroda: 24. Oktober 2017 von 14.00 bis 16.30 Uhr in den Jahrgängen 1999 bis 2009.

Meldetermin ist schon der 25. September! Interessenten melden sich bitte bei Herrn Sterner an!

Emma Brosig wird Mitteldeutsche Judomeisterin

20170617_144958
IMG-20170617-WA0001
MDEM 2017_0004
MDEM 2017_0006
1/4 
start stop bwd fwd
Emma hat sich den ersten Platz geholt. Bis 40 kg ist sie jetzt Mitteldeutsche Einzelmeisterin. Bei dem Wettkampf heute in Schmölln hat sie sich in 5 Kämpfen(davon 4 mit Ippon gewonnen und einen auf Waza-ari) eisern zum Ziel gekämpft.
Dabei war sie gerade eine Woche auf Klassenfahrt in Mühlhausen und konnte kein Techniktraining mehr absolvieren. Dafür übte sie fleißig an den Seilleitern im Schwimmbad. Das kräftigte die Finger-, Hand- und Armmuskeln. Vielleicht hatte sie ein klein wenig auch deshalb ihre Kontrahentinnen gut im Griff :))?
Wir gratulieren ganz herzlich, denn auch auf dem Zeugnis hat Emma alles im "Einser"-Griff.

Text: B. Brosig & F. Sterner, Bilder: B. Brosig

Kleines Judolexikon
Waza-ari Ein Waza-ari wird vergeben für:
  • eine Wurftechnik, welche eine der Kriterien für einen Ippon nur zum Teil erfüllt oder
  • das Halten des Kontrahenten mit einer Haltetechnik für mindestens 15 Sekunden.
Ippon Ein Ippon bedeutet immer den sofortigen Sieg für den Judoka und ist damit die höchste mögliche Wertung. Sie wird für einen technisch sauberen Wurf oder eine für 20 Sekunden durchgehend ausgeführte Festhaltetechnik vergeben.

Beachvolleyball Kreisjugendspiele

Kreisjugendspiele im Beachvolleyball - ein voller Erfolg!
KJS Beach (10)
KJS Beach (12)
KJS Beach (15)
KJS Beach (17)
KJS Beach (18)
KJS Beach (20)
KJS Beach (8)
KJS Beach 1
KJS Beach 2
1/9 
start stop bwd fwd
Das hat den Organisatoren wirklich Freude bereitet: 17 Mädchen und 48 Jungen spielten bei prima Wetter im Weidaer Freibad um die Urkunden und Medaillen des Kreissportbundes!
In fünf verschiedenen Alters- und Spielklassen wurden die Wettkämpfe bestritten. Alle gaben sich große Mühe und versuchten, den Ball möglichst gut über das doch recht hohe Netz zu spielen. Nicht selten waren aber auch weitere "Gegner" zu bezwingen: der zum Teil kräftige Wind, die in den Augen blendende Sonne - ganz zu schweigen vom ungewohnten Sand- Untergrund, auf welchem Laufen und Springen ziemlich kräftezehrend ist! Doch genau das macht auch den Reiz dieser Sportart aus. Nach knapp zwei Stunden Spielzeit standen die SIEGER fest:
Klasse 7   Regelschule "Franz Kolbe", Auma
Klasse 8   Dörffel-Gymnasium Weida
Klasse 9/10   Dörffel-Gymnasium Weida Klasse 9
2 : 2 Damen   SBBZ Greiz- Zeulenroda
2 : 2 Herren   SBBZ Gera


Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Plazierten!!!

Fotos & Text: A.Kotsch