Katalasepraktikum

Katalase – Praktikum eA – Kurs Biologie Klassenstufe 11

Am Dienstag, den 26. Februar 2019, fand das erste große Praktikum für den Biologie eA – Kurs Klassenstufe 11 statt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Entsaftermaschine floss der benötigte Kartoffelpresssaft reichlich, so dass der Durchführung der einzelnen Versuche nichts mehr im Wege stand. Die Schülerinnen und Schüler besorgten sich zunächst die benötigten Materialien einschließlich der zu verwendeten Chemikalien (Wasserstoffperoxid, Kupfersulfatlösung, verdünnte Salzsäure, Natronlauge) gemäß der Versuchsanleitungen.
Unter Katalase hat man ein Enzym zu verstehen, welches im verwendeten Untersuchungsmaterial Kartoffelpresssaft vermehrt vorkommt und im ungehinderten Versuchsablauf Wasserstoffperoxid in Wasser und Sauerstoff umwandelt. Es wurde natürlich bei den einzelnen Versuchsdurchführungen penibel auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften geachtet. Nach einer kurz zu überwindenden Scheu hatten die verschiedenen Praktikumsgruppen, wie die Bilder zeigen, sichtlich Spaß an den unterschiedlichen Fragestellungen und absolvierten die Versuchsanordnungen innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens.
1819_Katalase1
1819_Katalase2
1819_Katalase3
1819_Katalase4
1/4 
start stop bwd fwd
Besonders positiv ist zu erwähnen, dass sämtliche Praktikumsplätze wieder für die nachfolgenden, im Raum 118 zu unterrichtenden Klassen des Georg – Samuel – Dörffel – Gymnasiums in sauberem Zustand hinterlassen wurden.
Im Nachgang zeigte sich auch, dass die von den jeweiligen Praktikumsgruppen anzufertigenden Protokollen ausnahmslos mit sehr zufriedenstellenden Ergebnissen aufwarten konnten. Damit dürfte sich auch der Lernerfolg bezüglich der stofflichen Vertiefung des biologischen Fachbereichs der Enzymkinetik bei den einzelnen Schülern eingestellt haben.

Michael Fritsch, Biologiefachlehrer