Cécile & Lynn - Preisträgerinnen des 66. Europäischen Wettbewerbs

Trotz Schulschließung nahmen wieder ein paar Schüler/-innen der ehemaligen Fotografie-AG von Frau Hilse am 68. Europäischen Wettbewerb teil. Für Cécile Poser und Lynn Klein aus der Klasse 7a hat es sich gelohnt! Sie wählten sich aus 4 Aufgaben das Thema „Kreativ in der Krise - Momentan müssen wir Abstand voneinander halten. Zeigt, wie es uns in Europa gelingen kann zusammenzuhalten und uns verbunden zu fühlen“.

Mit ihrem dreiminütigen Video (siehe unten) sind sie aus über 43.000 Einsendungen ausgewählt worden. Die Thüringer Landesjury entschied das Video weiter auf der Bundesebene konkurrieren zu lassen. Dort wurden die 1700 besten Arbeiten nochmals begutachtet und mit 550 Bundespreisen ausgezeichnet.
CL_0
CL_1
CL_2
CL_3
CL_4
CL_5
1/6 
start stop bwd fwd
Und unsere beiden Dörffellianerinnen gehören zu den besten 550 kreativen Köpfen in Deutschland!

Beide haben ein kreatives Europaseminar gewonnen - wohin es geht, steht noch nicht fest.
Zudem erhielt das Gewinnervideo auch die Auszeichnung „Beste Arbeit in der Kategorie Medien". Dafür erhalten Sie einen von den 68. Europa Wettbewerbspokalen.
Wir gratulieren beiden zum Gewinn und danken Frau Hilse für die digitale Organisation.

Der OTZ-Beitrag vom 07.06.2021 findet sich in der Rubrik "Presseartikel".

Text und Medienmaterial von Cécile Poser & Lynn Klein

(Video: 32MB)