Hinweise zum Mopedparkplatz

Sehr geehrte Eltern, liebe Mopedfahrer/innen,
ab kommenden Montag ist der Abstellort für die Mopeds leider nicht mehr verfügbar. Der Bereich ist durch Bauarbeiten gesperrt. Diese dauern ca. 3 Wochen an. Alternativ müssten die Mopeds entweder außerhalb des Schulgeländes geparkt werden oder entsprechend nachfolgender Regelung als Erprobung:
  • Nutzung einer verkleinerten und gekennzeichneten Fläche neben dem Lehrerparkplatz auf dem Sportplatz.
  • Mopeds sind vor dem kleinen Eingangstor neben der Schranke „auszuschalten“.
  • Mopeds werden ausschließlich durch das kleine Tor entlang der gepflasterten Zufahrt bis zum Gebäudeende und weiter nach rechts bis zur gekennzeichneten Fläche (neben hinteren Lehrerparkplätzen) geschoben, dort gesichert und geordnet abgestellt!

Abb.: WBeer, Simson S 50 B, Bj. 1976, Vape
  • Beim Verlassen des Schulgeländes mit dem Moped ist der gleiche Weg einzuhalten.
    Mopeds müssen wiederum ausgeschaltet geschoben werden.
  • Der Sportplatz darf ansonsten nicht überquert werden!
  • Ein Befahren des Schulgeländes ist aus Gründen des Unfallschutzes und einer entsprechenden Haftung ausnahmslos für Schüler nicht gestattet.
  • Bei nassen Witterungsverhältnissen bietet sich die Mitnahme eines kurzen Brettes als stabilisierende Unterlage des „Mopedständers“ an, um ein Einsinken im aufgeweichten Boden zu vermeiden.
Ich bitte um Verständnis!
M. Kirbach, SL