Spendenaktion Ukraine

Städtepartnerschaft für den Frieden
Weida – Neu Isenburg
Ziviler Hilfstransport in die Ukraine

UA_1
UA_2
UA_3
1/3 
start stop bwd fwd
400 € Geldspenden und mehr als 20 Hilfspakete sammelten die Schüler und Schülerinnen, Kollegen und Kolleginnen sowie Mitarbeiter des Georg-Samuel-Dörffel-Gymnasiums für die Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen. Mit der Übergabe an den Bürgermeister Weidas Herrn Hopfe wurde das gemeinsame Projekt der Partnerstädte Weida und Neu Isenburg tatkräftig unterstützt. Eine Woche wurde gemeinsam organisiert, gesammelt und verpackt, um heute Geld und Sachspenden übergeben zu können.

Vielen Dank an alle Spender und Helfer!