5b überrascht im Turnier

Ein tolles Turnier – Zweifelderball – Schulmeisterschaft 2022

Die Teams der 5. und 6. Klassen brachten die Turnhalle des Gymnasiums mal wieder so richtig zum Kochen. Die besten 10 Mädchen und 10 Jungen plus Auswechselspieler aus jeder Klasse kämpften am Donnerstagnachmittag um den Sieg und damit um die Fahrkarten zur Stadtmeisterschaft im November. Und wie schon gewohnt, wurde es richtig laut in der Halle.  Jedes Spiel dauerte 8 Minuten und alle 4 Teams spielten gegeneinander, um den Einzug ins Finale zu erreichen.
Das erste Ausrufezeichen setzte schon im zweiten Spiel das Team der Klasse 5b. Sie besiegten die ein Jahr älteren Mädchen und Jungen aus der Klasse 6b. Somit war allen klar, dass es durchaus möglich ist, gegen die älteren Schülerinnen und Schüler zu gewinnen.

Am Ende setzten sich die Teams der 5b und der 6a durch und hatten damit die begehrten Kuchen-Trophäen sicher. Nun sollte das Endspiel entscheiden, welche Mannschaft Schulmeister wird. Im Vorrundenspiel gewannen die 6er recht deutlich gegen die Jüngeren. Finalspiele sind aber keine Vorrundenspiele und so schafften es die Spielerinnen und Spieler der 5b mit zwei Zählern mehr, das Finale für sich zu entscheiden!
Dazu herzlichen Glückwunsch!

Bestimmt wartet nun das Team der 6a auf den erneuten Vergleich zur Stadtmeisterschaft. Die Sportlehrer bedanken sich auf alle Fälle für die faire Spielweise, die tolle Stimmung und bei den Klassenleitern und Eltern fürs Zuschauen und Anfeuern!!!
Auf ein Neues am 10. November! Die Sportlehrer freuen sich schon darauf und bringen zur Vorsicht mal Ohrstöpsel mit!

Klasse 5b


Klasse 6a

Bilder & Text: A. Kotsch