Hochsprung-Superevent mit 60 Athleten!

IMG_8764
IMG_8766
IMG_8769
IMG_8771
IMG_8772
IMG_8773
IMG_8775
IMG_8778
IMG_8781
IMG_8782
IMG_8784
IMG_8789
IMG_8791
IMG_8792
IMG_8799
IMG_8800
IMG_8801
IMG_8802
IMG_8804
IMG_8807
IMG_8808
IMG_8810
IMG_8813
IMG_8815
IMG_8817
IMG_8818
IMG_8820
IMG_8827
IMG_8828
IMG_8829
IMG_8832
01/31 
start stop bwd fwd


Kaum zu glauben aber wahr - 60 Athleten starteten zur Stadtmeisterschaft im Hochsprung! Was für ein Interesse! Vielen Dank an dieser Stellen allen Kampfrichtern und Helfern an den Anlagen, die diesen immensen Andrang super verarbeitet haben - freiwillig. RESPEKT!
Viele Athleten überraschten mit ihren Scher- und Floptechniken die Kenner der Materie. Manchmal waren auch irre Versuche dabei, wo sich die Trainer fragten, wie man überhaupt so springen kann. Der Erfolgt heiligt aber alle Mittel :) Nach zwei Jahren endlich wieder ein Wettkampf - was für ein tolles Gefühl für alle Beteiligten.

Die komplette Auswertung findet ihr hier: KLICK

Nun zu den Höhepunkten: 
1. Luca Hempel aus der Klasse 8b lässt den Stadtmeister bangen. Luca springt 147cm hoch und damit höher als die Jungen zwei Altersklassen über ihm.
2. Mia Reichenbach aus der Klasse 7b macht es Luca gleich und springt höher als alle anderen Mädchen älterer Altersklassen und wird Stadtmeisterin mit 131 cm!
3. Valentina Schaller aus Klasse 5b springt mit ihren 118cm höher als die Mädchen einer Altersklasse höher!

Unsere neuen Stadtmeister:

Mia Reichenbach (7b, 131cm) und Maximilian Peter (11, 150cm) springen am höchsten. Erstaunlich, dass Maximilian dabei die Schertechnik verwendete. Mia springt eine saubere Floptechnik und zeigt als Schülerin der 7. Klasse, was alles möglich ist! Beide dürfen stolz auf ihre Leistungen sein.
Wir gratulieren ganz herzlich!
 
Lieben herzlichen Dank an die begleitenden Sportlehrerinnen Frau Eglmeyer, Frau Kotsch, Frau Wickert und Frau Enke als Kampfrichterin (extra aus Erfurt angereist).

Foto & Text: fs