Certamen Thuringiae XXIV

Zum 21. Mal lud der Thüringer Altphilologenverband unter der Schirmherrschaft des Ministers für Bildung, Wissenschaft und Kultur (TMBWK) interessierte und talentierte SchülerInnen der Thüringer Gymnasien und Gesamtschulen zum Thüringer Wettbewerb für Alte Sprachen "Certamen Thuringiae XXIV" ein, in dem zahlreiche Schüler ihr Wissen in den Bereichen Übersetzung und Interpretation unter Beweis stellten.

Wir gratulieren Johanna Knauft (10b) zu ihrer überaus erfolgreichen Teilnahme an diesem Wettbewerb.

Johanna erhält ihre Ehrung am 08.04.2014 in Weimar, wofür sie heute ihre Einladung entgegen nehmen durfte.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Engagement!